Meine (Hör)buch-Empfehlungen

Ich werde immer und immer wieder gefragt, welche Bücher und Hörbücher ich empfehlen kann. Kein wunder, denn ich habe schon oft berichtet, dass ich Hörbücher liebe und regelmäßig höre. Sie sind für mich ein wesentlicher Bestandteil dafür, dass ich meinen Fokus, meine Motivation und meine gute Laune behalte. Ich musste in der Vergangenheit feststellen, dass ich nicht die klassische Leseratte bin. Das liegt aber vor allem daran, dass ich als Büchergenre keine spannenden Geschichten auswähle, sondern eher Motivation und Persönlichkeitsbücher wähle. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass ich den Inhalt besser für mich aufnehmen kann, wenn ich ihn höre, als wenn ich ihn lese. Das kommt natürlich darauf an, was man selbst für ein Typ ist und gilt für sich selbst individuell herauszufinden. Manche Menschen sind eher der visuelle Typ und lernen am besten, wenn sie es mit den Augen sehen und Andere sind eher der auditive Typ, die Inhalte besser im Kopf behalten, wenn sie sie hören – wie ich zB. Zudem liebe ich es nebenbei simple Dinge wie Aufräumen und Putzen machen zu können und so ist diese Gewohnheit echt ein entspannendes Ritual für mich geworden. Manchmal holt es mich runter, manchmal beruhigt es mich, manchmal motiviert es mich. Das kommt immer auf meine Stimmung und natürlich auf das Buch an.

Ich wähle meine Bücher immer nach meiner aktuellen Laune und versuche da in mich zu horchen, was mich gerade beschäftigt. In dem Bereich, wo ich gerade das Bedürfnis nach Verbesserung habe, suche ich nach Büchern. Häufig sind es Persönlichkeitsentwicklungsbücher komplett verschiedener Art. Einige sind sehr plakativ auf Erfolg und das richtige Mindset ausgerichtet, andere sind eher spirituell angehaucht und ich liebe beide Richtungen je nach Gefühl. Wenn mir ein Buch aus irgendeinem Grund einfach nicht zusagt oder sogar mit deutlichen Aussagen widerspricht, dann zwinge ich mich auch nicht allzu lange dieses Buch anzuhören. Ein Buch muss mir Spaß machen und ein gutes Gefühl in mir auslösen. Und genauso solltet ihr es auch handhaben und euch stets dabei fragen: ” sorgt dieses Buch dafür, dass ich mich positiv entwickle oder bremst es mich eher, macht mir Angst oder löst etwas Negatives in mir aus?”

Ich stelle euch hier meine Buchempfehlungen vor und ihr solltet genau nach den beschriebenen Faktoren entscheiden, welches sich für euch gut anhört und euch aktuell am meisten anspricht. Viel Spaß und Erfolg dabei!

 

(Hör)buchempfehlungen

Einstieg in die Persönlichkeitsentwicklung

Persönlichkeitsratgeber

Besser fühlen

Geschichten mit Message

Ernährung

Spirituell angehauchte Bücher

(Dazu gehören auch die Bücher von Kurt Tepperwein)

Biografien

 

 

 

 

You may also like

1 Kommentar

  • Liebe Luana,

    dank deiner positiven Rückmeldung was Hörbücher angeht, möchte ich damit nun auch beginnen. Ich bin, wie du, auch keine wirkliche Leseratte und momentan fehlt mir auch die Konzentration dazu..
    Welche App benutzt du denn für deine Hörbücher? Da gibt es ja sooo viele und da ist man leicht überfordert, welche denn gut ist.

    Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen