Meine Haarpflege auf Reisen

Wenn ich auf Reisen bin variiert meine Haarpflege ein kleines bisschen. Ich versuche darauf zu achten, nicht zu viele und ganz besonders nicht zu große Verpackungen für die Reise mitzunehmen. Also werden nur 80% der Produkte mitgenommen, welche für die gewisse Zeit auch alleine in der Lage sind meine Haare im Urlaub immer Top aussehen zu lassen. Für mich auf jeden Fall dabei sein muss das Pantene Pro-V Repair & Care Shampoo, welches ich je nach Länge des Urlaubs auch häufig umgefüllt in einem kleinen Plastikfläschchen mitnehme.

Fun Fact: Mein Mann nutzt auch immer mein Shampoo mit – Zuhause und im Urlaub – und ist total zufrieden. Da haben wir es etwas leichter.

Aber ohne zusätzliche Pflege möchte ich nicht auf Reisen gehen, da ich das Gefühl hätte, meine Haare austrocknen zu lassen. Vor allem für kürzere Trips oder auch für das Duschen im Fitnessstudio eignen sich die kleinen 1 Minute Wunder-Ampullen von Pantene Pro-V perfekt! Wenn man so wie ich die Pflege hauptsächlich für das untere Drittel der Haare verwendet, reicht eine Ampulle sogar für 2-3 Anwendungen. Ich lasse die Intensivkur kurz nach dem Shampoonieren in meine Spitzen einwirken, schäume oder peele mich währenddessen ein und wenn das Produkt wieder rausgewaschen ist, fühlen sich die Haare sofort ganz glatt und seidig an. Dieses sanfte Gefühl ist für mich die perfekte Grundlage keine Angst zu haben, meine Haare später noch zu föhnen und zu stylen.
Nach dem Haarewaschen lasse ich meine Haare meist 20-30 Minuten Handtuchtrocknen, schminke mich währenddessen und beginne dann erst mit dem Föhnen und Stylen der Haare. Haare waschen und stylen sind natürlich auch immer ein kleiner Zeitfaktor, daher habe ich es meinen Haaren “angewöhnt” sie nicht zu oft waschen zu müssen.

Mit meiner Pflegeroutine und etwas Trockenshampoo, das ich auch immer auf Reisen mit dabei hab, sehen meine Tage 3-4 Tage top aus. Am Meer natürlich etwas kürzer, durch die salzige Meerluft oder das Baden im Meer.
Zum Bürsten habe ich immer meinen Tangle Teezer dabei. Dieser reißt keine Haare aus und bürstet ganz sanft. Manchmal findet sich noch ein Kamm in meiner Tasche um etwas Volumen in den Ansatz zu toupieren.

Was auch immer auf Reisen dabei sein muss, die länger als drei Tage sind, ist mein Glätteisen. Damit style ich meine Haare wirklich immer entweder glatt oder leicht wellig. Ich werde häufig gefragt, wie ich die Wellen style. Dazu findet ihr hier ein altes Video, der Prozess ist aber noch der gleiche: https://www.youtube.com/watch?v=iOQ3Hik-bqI&t=250s

Ich hoffe der kleine Einblick, welche Haarpflegeprodukte ich auf Reisen immer bei mir habe, hat euch gefallen.
Alles Liebe, eure Luana ❤

Dieser Blogpost ist in Kooperation mit Pantene Pro-V

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen