Kategorie: Werbung

Weinrotes Minikleid mit plissiertem Saum

Schwarzes Latzkleid

Die positive Kraft von Great Hair Days und wie ich sie für mich nutze!

*Dieser Blogpost ist in Kooperation mit Pantene Pro-V

Seit Lucys Geburt habe ich bei meiner täglichen Beautyroutine nicht mehr so viel Zeit wie früher, aber ich habe gemerkt, wie viel die Haare hierbei ausmachen können! Wenn die Haare gut aussehen, erledigt sich der Rest eigentlich von selbst. Besonders die richtige Pflege gibt meinen Haaren im Handumdrehen genau das, was sie brauchen. Wenn meine Haare gut aussehen, fühle ich mich gut und so ist schon die Hälfte des Looks erledigt und ich kann mit voller Energie in den Tag starten.

Die größte Entwicklung meiner Haare, die ich in der Schwangerschaft gemerkt habe, war, dass sie an Kraft und Glanz verloren haben. Vor allem meine Spitzen wurden trocken und spröde. Deshalb ist die Pantene Pro-V Repair & Care Intensiv-Maske speziell für meine Haare noch wichtiger gewesen. Ich nutze die Kur bei jeder Haarwäsche für meine Haarspitzen, weil diese bei mir eine intensive Pflege und vor allem Feuchtigkeit brauchen und die möchte ich ihnen natürlich geben.

Durch die Haarkur von Pantene Pro-V haben sich meine Haare nach der Schwangerschaft wieder gut erholt. Und dieses Gefühl, gesund glänzende und schöne Haare zu haben, ist wirklich gold wert.

 

Ihr merkt, meine Haare sind mir wirklich sehr wichtig! Deshalb achte ich auch sehr darauf, dass meine Haare gut und gepflegt aussehen. Ich fühle mich sehr gut mit meinen Haaren, sie sind quasi zu meinem Markenzeichen geworden. Diese positive Kraft meiner starken und gesunden Haare zeige ich natürlich auch gerne nach außen, ich bin stolz auf meine Haare und liebe es, sie einfach locker in einem Dutt zu tragen oder auch die Haare offen fallen zu lassen.

Besonders gut geht das natürlich an dem “Great Hair Day” oder wie man ihn auch nennen könnte an einem “I have more time for my life day” 😁👨‍👩‍👧🐶 Mich einfach auf das Wesentliche konzentrieren zu können, einfach mehr Zeit für meine Familie und für mein Kind zu haben. Jeder Tag an dem ich morgens aufstehe und relativ wenig für meine Haare machen muss und sie trotzdem sehr gut aussehen ist für mich ein Great Hair Day. Das Gefühl, schöne Haare zu haben, gibt mir einfach Selbstbewusstsein, ein gutes Gefühl und das erleichtert mir einfach den Alltag. Abgesehen davon, dass ich mich gut fühle liebe ich es, wenn ich nicht zu viel Zeit investieren muss und meine Haare trotzdem sitzen. Und wenn ich mich an einem Great Hair Day richtig gut fühle, gehe ich auch viel strahlender durchs Leben und strahle das auch als Mama aus.

Mich einfach auf das Wesentliche konzentrieren zu können, einfach mehr Zeit für meine Familie und für mein Kind zu haben. Jeder Tag an dem ich morgens aufstehe und relativ wenig für meine Haare machen muss und sie trotzdem sehr gut aussehen ist für mich ein Great Hair Day.

Die Kampagne von Pantene Pro-V zeigt, wie jede Frau ihre eigene Geschichte mit ihren Haaren hat. Ich bin sehr stolz und glücklich, Teil dieser Kampagne sein zu dürfen. Für ein Produkt werben zu können, hinter dem ich wirklich stehe und das mir den Alltag erleichtert, ist einfach ein Geschenk. Ich mag die Kampagne, weil sie die Vielfältigkeit der verschiedenen Frauentypen aufgreift und die Produkte von Panten Pro-V für jede Frau mit ihren individuellen Haaren eine Lösung bieten.

Vielen Dank auch hier nochmal an das gesamte Team von Pantene Pro-V, dass ich Teil dieser unglaublich inspirierenden Kampagne sein durfte 💌

Eure Erfahrungen mit der Pille – welche Alternativen gibt es?

Gestern in einem kleinen gemütlichen Sonntags Q&A mit euch wurde ich auf das Thema Pille angesprochen. Ich persönlich nehme schon lange nicht mehr die Pille, da ich bei mir einfach eine starke Wesensveränderung dadurch wahrgenommen hatte. In den Zeiten der Pille war ich häufig sehr launisch,  und hatte depressive Gedankenzüge. Mir fiel immer deutlicher auf, wie schnell meine Stimmung von einem ins nächste Extrem umschwank. Da sich die Folgen immer mehr auch auf meine Freundschaften und Beziehungen ausbreiteten, entschied ich mich deutlich gegen die Pille. Nach ca 7/8 Jahren wollte ich das “Zeug” nie wieder anfassen. Auch eine vorübergehende Akne und eine ärztliche Diagnose, die mich wieder auf den Griff zur Pille verwiesen, konnten mich nicht wieder von der Pille überzeugen. Es geht mir heute besser dennje ohne die Pille, sie ist einfach keine Alternative für mich.

Aber welche Alternativen gibt es?

Euer Feedback daraufhin hat mich überschwemmt und eure Geschichten regelrecht schockiert! Dass die Pille nicht gesund ist, war mir mehr als klar, aber dass so viele von euch immer noch unter den Folgen leiden, war mir nicht bewusst. Da euch das Thema so sehr beschäftigt, möchte ich euch hier in den Kommentaren die Möglichkeit zum Austausch  geben und zwar gerne über mögliche Alternativen. Denn auch ich selbst habe noch nicht die richtige Alternative gefunden und bin in diesem Fall auf eure Erfahrungen und Tipps angewiesen. Ich denke gemeinsam könnten wir vielen Frauen helfen! ich freue mich drauf, danke euch!

Mommy and Princess 💕

Winter in the City

White Sweater

Winter Outfit ✨

Es hat “Klick” gemacht

Es gibt diese Aussagen und Gedanken Anderer, die man mal hört, aber zu denen man keinerlei Verbindung aufbaut, bis man eine Erfahrung hat, die man damit verknüpfen kann. Auf einmal machen Sprichwörter oder Aussagen wirklich Sinn oder bekommen eine ganz neue Bedeutung.

Sowas passiert mir häufig im Leben. Einige dieser Dinge, die in mir ein neues Denken und Handeln verursacht haben, habe ich euch hier aufgelistet.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen