Beauty

Make Up Faves

Ihr Lieben, ich melde mich mal wieder hier auf meinem Blog zurück.  In der letzten Zeit habe ich zwar viel Make up aussortiert aber gleichzeitig auch einiges neues gehortet. Meine Make up Lieblinge wurden langsam aber sicher ersetzt und ergänzt. Ich gebe zu die Produkte sind jetzt unter den Beautyliebhabern nicht sehr neu, aber ich habe mich nie besonders angefixt gefühlt und hinke daher etwas hinterher 😀

Da es doch etwas mehr sind, teile ich diesen Eintrag in zwei Teile :*


Mary – Lou manizer Highlighter – the balm

Jaa, alle Beautykenner werden nicht überrascht sein. Unter den Beautygurus ist dieser Highlighter bereits bekannt, doch bisher habe ich mich nicht so angefixxt von dem gefühlt. Doch dann kam @schannaloves mit ihrem mega Glow – und zack war das gute Stück bestellt 😀

Ich liebe den sehr feinen Glow und die kräftige Produktabgabe. Ist aufjedenfall ein Alltagsfavorit und benutze ihn gerne für diesen champagnerfarbenden Glow auf den Wangenknochen oder auf dem Lippenherz – eventuell auch ganz vorsichtig und leicht im ganzen Gesicht aufgetragen.

 Das Produkt gibt es hier zu bestellen und kostet 19,90 Euro.


Zoeva Pinsel – Nr. 105/ Nr. 109

Diese Zwei habe ich mir in Hamburg beim Douglas ergattert und benutze sie mittlerweile täglich. Sie sind nicht besonders groß und genau das gefällt mir gut. Den oberen Pinsel verwende ich um Highlighter aufzutragen, da er eine rundliche fluffige Form hat.

Der unter Pinsel hat die perfekte Form zum schnellen Konturieren des Gesichts mit Bronzer – insbesonders der Wangenknochen. Ehrlich gesagt konturiere ich erst mit einem anderen Produkt und dann trage ich nochmal einen Bronzer, zum Auffrischen/Aufwärmen des Gesichts, auf.

Die Pinsel gibt es bei Douglas zu kaufen und kosten je ca. 13 Euro.


Manhattan Sweet § tasty Lipgloss

Die Beiden hier benutze ich natürlich nicht täglich, aber seit dem Kauf liebe ich die und werde auch bei Instagram häufig nach diesem Produkt gefragt.

Ich finde viele Lipglosse, sehen im Behälter sehr farbintensiv aus und im Auftrag erkennt man kaum einen Unterschied, da diese so durchsichtig sind. Andere wiederum sind mir persönlich für den Alltag zu stark pigmentiert. Diese hier finde ich super, da sie für mich genau das richtige Verhältnis zwischen Farbitensität und Gloss haben .. ich hoffe einfach, ihr versteht, was ich meine.

Ich trage sie immer über einen Lippenstift drüber auf, welcher eine ähnliche Farbe hat.

Oben links seht ihr “Hawaiian Blueberry” und oben rechts “Mexican Mango”.

Die Lipglosse gibt es beim DM und kosten jeweils um die 3 Euro.


Anastasia Beverly Hills – Dipbrow Pomade

Ich hatte mir nach vielem recherchieren zuerst die Pomade in Taupe bestellt. Doch leider war mir der Ton letztendlich zu aschig und ich wollte es etwas wärmer haben. Aber da mir die Konsistenz so sehr gefallen hat, habe ich direkt nach ein paar tagen nochmal bei ABH bestellt (und die Versandkosten tun echt ein bisschen weh). Jetzt benutze ich immer die Pomade in Blonde und liebe sie von der Textur her.

Mit einem Eyelinerpinsel lässt sie sich ganz präzise auftragen und im vorderen Teil der Augenbraue gut verwischen. Manchmal möchte ich den Bogen meiner Brauen noch etwas dunkler in der Farbe haben.

Dann trage ich über die Pomade einen matten brraunen Lidschatten an der jeweiligen Stelle auf.

Die Pomade habe ich hier aus den USA bestellt und kosten 18$ + Versand.

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply
    Julja
    1. März 2016 at 19:14

    Was verwendest du am Liebsten Bahama Mama oder Hoola… Oder beides?! Bin am hin- und her überlegen, was ich mir bestellen soll… Danke!

    • Reply
      Luana da Silva
      11. März 2016 at 11:48

      Ich verwende lieber den Bahama Mama aber ist Geschamckssache und hat vllt auch etwas mit dem Hauttypen zu tun 🙂

      • Reply
        Julja
        15. März 2016 at 14:12

        Vielen Dank!!!

  • Reply
    Julja
    1. März 2016 at 19:15

    Ups, habe aus Versehen unter ” Highlighter” geschrieben.

  • Leave a Reply