Lifestyle

FASHFEST 2016 und die Weltpremiere des SEAT Mii

Die Londoner Fashion Week hat schon wieder begonnen. Wobei, mittlerweile ist sie wahrscheinlich auch fast schon wieder zu Ende. Dieses Jahr fand sie vom 16. – 20. September statt und ja, auch ich durfte mit dabei sein. Für den Start der Fashion Week wurde ich vom 15. – 17.09.2016 von SEAT nach London eingeladen.

Natürlich gab es auch einen Grund für diese Einladung. SEAT hat in Cooperation mit der Cosmopolitan ein einzigartiges Auto für die moderne, stylische und selbstbewusste Frau entwickelt, welches am Abend des 15. Septembers gelauncht werden sollte. Bei der Entwicklung des SEAT Mii by Cosmopolitan waren viele Leserinnen aus ganz Europa beteiligt, da ihre, durch viele Befragungen ermittelten, Wünsche und Bedürfnisse in das Projekt einflossen und letztendlich umgesetzt wurden.

Mein Mann und ich sind am Donnerstag, den 15. September, ganz früh morgens los geflogen. Da ich am vorherigen Tag in Köln war, habe ich leider nicht ganz so viel Schlaf bekommen… das heißt eigentlich, gar keinen. Wir mussten nämlich schon um drei Uhr morgens los fahren und ja, ich habe es wieder einmal geschafft, den Koffer kurz vor knapp am gleichen Morgen zu packen.

Als wir in London angekommen sind, hatten wir gar nicht die Möglichkeit großartig einzuchecken, da für uns von Beginn an ein spannendes Programm vorbereitet wurde und ich zusätzliche zu einem von SEAT organisierten Workshop eingeladen wurde. Dort sollten wir, mit vielen anderen sehr netten Leuten, unseren eigenen Mii designen und so herausfinden, wie das neue Auto denn aussehen könnte. Denn bis dahin wusste noch keiner von uns, wie der tatsächliche Look des SEATS Mii by Cosmopolitan sein würde. Die Gruppenarbeit war ziemlich lustig und ich habe viele neue und liebe Menschen kennengelernt. Aber leider lagen wir mit unseren Designvorschlägen ziemlich daneben, wie wir dann noch später am Abend rausgefunden hatten.

Nach dem Workshop hatte ich zum Glück kurz die Möglichkeit, mit einem kurzen Schlaf meine Energiereserven aufzutanken. Denn, auch wenn alles total schön und spannend war, die Müdigkeit hat mich dann doch leider irgendwann eingeholt. Nachdem ich mich kurz im Hotel Frisch gemacht habe, (wir haben übrigens in dem Mondrian Hotel in London übernachtet) ging es dann auch schon wieder weiter mit dem Programm. Wir wurden zu einem Boot geleitet, das die Themse rauf und runter fuhr. Dort bekamen wir gleichzeitig die Möglichkeit, uns bei leckeren Häppchen alle noch ein bisschen mehr kennen zu lernen. Und das ist das Tolle an Events dieser Art. Man lernt immer wieder total nette und interessante Menschen kennen und führt richtig spannende Gespräche! Und auch mit dem Wetter hatten wir richtig Glück, sodass wir unsere kleine Rundfahrt auch genießen konnten.

dsc06207

dsc06212

Abends ging es dann auf das Fashfest 2016 der Cosmopolitan. Mit einer Laufsteg-Show und einer Preisverleihung war es wieder einmal ein neuer und faszinierender Programmpunkt. Aber das Highlight war dann endlich die Präsentation des tatsächlichen SEAT Miis by Cosmopolitan. Mit einer richtig coolen Show und einem Riesenspektakel wurde das Auto über die Bühne gefahren. Es war wirklich spektakulär! Wir durften sogar noch gemeinsam mit SEAT einen kleinen Spot drehen. Das Auto gefällt mir optisch wirklich richtig gut. Und auch die exklusiven Extras sind auch nicht zu verachten. Es ist neben einem super stylischen Violett auch in einem Candy-Weiß erhältlich.

dsc06221 dsc06233  dsc06237 dsc06262 dsc06302 dsc06371

dsc06390  dsc06500

dsc06501

Lest mehr über die Kooperation auf www.cosmopolitan.de/thisismii
Danke noch einmal an SEAT für die Einladung und die unvergesslichen Erfahrungen!

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply