Allgemein Travel

Filmfestival in Cannes

Ich wurde von L´ORÉAL zum Filmfestival in Cannes eingeladen! Bei Snapchat und Instagram habe ich euch schon ganz viel zum Filmfestival erzählt und euch gezeigt, was ich gemacht habe! Nun möchte ich aber nochmal alles in einem Blogbeitrag für euch zusammenfassen 🙂

Wir sind am Sonntagmorgen nach Cannes geflogen und waren insgesamt aber nur zwei Tage da. Obwohl unser Aufenthalt nur so kurz war und wir ein volles Programm hatten, war es trotzdem überhaupt nicht stressig. Wir waren in einer ruhigen Runde unterwegs und hatten auch Zeit, um Cannes zu erkunden. Wegen des Filmfestivals waren total viele Menschen in Cannes. Wir haben dann auch immer Ausschau nach Stars und bekannten Influencern gehalten und viele bekannte Gesichter gesehen, die man aus den Social Media so kennt. In unserem Hotel, in das wir von L´ORÉAL eingeladen wurden, waren unter anderem auch Stars wie Will Smith und Eva Longoria! ✨

In unserem Hotel, in das wir von L´ORÉAL eingeladen wurden, waren unter anderem auch Stars wie Will Smith und Eva Longoria! ✨

Am nächsten Tag kamen auch die ganzen anderen Mädels von L´ORÉAL aus Kanada, Spanien und Italien. Die Mädels waren super lieb, wir sind dann noch zusammen Jetski gefahren. Direkt am Strand beim Hotel gab es außerdem einen Pavillon, der von L´ORÉAL vorbereitet wurde, um schöne Bilder zu machen und coole Dinge zu kreieren.

Ich habe für euch noch ein paar interessante Fakten zum Filmfestival in Cannes rausgesucht:

Die Internationalen Filmfestspiele von Cannes zählen zu den weltweit bedeutendsten Filmfestivals.

Das Filmfestival wird seit 1946 jährlich im Mai an der Côte d’Azur veranstaltet.

Der Hauptveranstaltungsort in Cannes ist das Palais des Festivals et des Congrès – ein imposantes und historisches Gebäude.

Das Highlight unseres Besuches in Cannes war aber natürlich der Red Carpet vom Filmfestival! Bevor es losging wurden wir mit einer schwarzen Limousine vom Hotel abgeholt und zum roten Teppich gefahren (obwohl der nur 500 Meter weit weg war). Beim roten Teppich war der ganze Bereich abgesperrt und überall standen Fotografen und viele weitere Gäste. Das Ganze wurde sogar auch auf Bildschirmen übertragen, die am roten Teppich aufgestellt waren.

Das Highlight unseres Besuches in Cannes war aber natürlich der Red Carpet vom Filmfestival!

Und um sich das mal vorzustellen, wie ein Red Carpet Event ist, erzähle ich euch mal wie ich das erlebt habe: Wir und auch die anderen Gäste haben uns erst einmal am roten Teppich angestellt, um über den roten Teppich laufen zu können. Für mich ist das natürlich ein ganz anderes Erlebnis als für berühmte Stars. Mich kannten da ja nicht so viele wie einen Star und so häufig stehe ich ja auch nicht in so einem Rampenlicht auf einem Red Carpet. Von mir wurden dann auch Bilder auf dem roten Teppich gemacht, allerdings war das vor allem von dem L´ORÉAL Fotografen.

Und dann geht man über den roten Teppich und kann danach entweder die Filme anschauen oder wieder nach Hause gehen 😀 Und da es wirklich sehr warm war, sind tatsächlich viele direkt wieder nach Hause gegangen! 😀 Das ist eigentlich das Verrückte: Man stylt sich auf, geht über den roten Teppich und geht dann wieder nach Hause. Wir sind dann auch nach Hause gegangen, um uns umzuziehen und waren dann noch etwas essen. Ich fand das zwar verrückt, aber irgendwie macht es ja auch Sinn. Das Filmfestival endet nicht in einem offiziellen Event. Die Filme sind eher ein Angebot und das eigentliche Highlight für das Filmfestival war ironischerweise der rote Teppich.

Mein Fazit:

Insgesamt war es ein unglaublich tolles Erlebnis und wir hatten eine wundervolle Zeit. Das alles mitzubekommen was da los ist mit den ganzen Menschen und die Atmosphäre aufzunehmen und auch mal auf einem roten Teppich zu stehen war einfach der Wahnsinn! 🙂

 

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Conny
    3. Juni 2017 at 21:53

    Wundervolle Impressionen aus Cannes! Besonders gut gefällt mir das Oberteil im Vichy-Muster!
    Aber am roten Teppich siehst du auch perfekt aus!

    ♥ Liebste Grüße ♥
    Conny von connie-marron-granizo.at
    | Personal Austrian Blog about | Fashion | Beauty | Lifestyle | Food | and more

  • Reply
    Elena
    27. Juni 2017 at 17:55

    Ich liebe deinen Stil!
    Liebe Grüße

    E-Mstyles

  • Leave a Reply